15.10.2017

Kräftig lüften beugt Schimmelpilz vor

Alljährlich zur kalten Jahreszeit entstehen unzählige Schimmelpilzfälle, von denen wir jetzt schon wieder bereits mehrere sanieren durften. Die Schimmelpilzsaison geht in der Regel von Ende Oktober bis Ende März.

Seit über 10 Jahren beseitigen und sanieren wir nun schon Schimmelpilzfälle jeglicher Arten und konnten uns dadurch im Laufe der Zeit ein grosses Erfahrungsfeld aufbauen. Falls auch Sie einen solchen Befall in Ihrer Wohnung, ihrem Haus oder in einer Liegenschaft vermuten oder bereits haben, zögern sie nicht an unseren Spezialisten zu wenden. Daniel Küng steht Ihnen gerne zur Verfügung. Tel. 071 244 50 24.

Die Schimmelpilze geben zu ihrer Vermehrung unzählige Sporen ab, die zu allergischen Reaktionen wie Hautreizungen, Schwindel oder grippeähnlichen Beschwerden oder sogar zu allergischem Asthma führen können. Die feinen Sporen sind für das Auge nicht sichtbar, weshalb der Schimmel von einem Fachmann abgetötet werden sollte.

x